Dem Kopfschmerz die Zähne zeigen

Die Ursachen von Kopfschmerzen und Migräne liegen oft in einer erhöhten Spannung der Muskulatur. Wie bei Nackenverspannungen betreffen die zugrundeliegenden Verspannungen bei Kopfschmerzen überwiegend den vorderen Brustbereich. Ebenfalls häufig in diesem Zusammenhang: Spannungen im Kieferbereich und in der Halsregion.

Die Lösung von Spannung in diesen Muskelpartien führt zu einer deutlichen Entspannung im ganzen Kopfbereich. Oft verschwinden die Kopfschmerzen ganz und Migräneanfälle nehmen in Intensität und Häufigkeit ab.

Tipp: Auch bei Kindern kommen Kopfschmerzen immer häufiger vor – holen Sie Ihrem Kind sanfte Hilfe!

"Behandlung to go"

Für Motivierte habe ich praktische Übungen "zum Mitnehmen" parat, mit denen sie selbstständig zu Hause viel zur Lösung Ihrer Schmerzen und Verspannungen beitragen können. Und Sie sind doch motiviert - oder?