Craniosacral für Babys

Die sanften Berührungen der Craniosacral-Therapie werden von Kindern und Babys besonders gut angenommen. Ich freue mich immer besonders, meine kleinsten PatientInnen zu fühlbar mehr Wohlbefinden und die Ausgeglichenheit führen zu können.

Gerade Symptome wie häufiges Schreien und Unruhe, 3-Monats-Koliken, Stillprobleme, Schlafstörungen oder ein Schiefhals lassen sich mit einer Craniosacral-Behandlung lindern.

Die Behandlung läuft vollkommen unkompliziert ab. Sie sitzen entspannt mit Ihrem Baby auf einem Sofa, ich setze mich mit einem Hocker dazu und nehme Kontakt mit Ihrem Baby auf. Sie dürfen Ihr Baby während der Craniosacral-Behandlung ruhig stillen bzw. füttern. Sie dürfen ruhig Fragen stellen. Eine gute, begleitende Kommunikation zwischen der Mutter, gerne auch beiden Eltern, und mir ist für den Behandlungserfolg förderlich.

Ich freue mich darauf, Sie und Ihr Baby kennen zu lernen!